Robin Shepherd

Robin Shepherd ist Musiker aus Köln. 
Als Songwriter, Gitarrist und Bassist 
ist er in einer Vielzahl an Projekten aus den Bereichen Folk, Rock und Indie aktiv. 

Musiker aus Leidenschaft

Als Singer/Songwriter verbindet Robin Shepherd eingängige Folk-Melodien mit harmonischem Akustikgitarrenspiel, kraftvoll-besseltem Gesang und Texten, die nach innen blicken lassen. Darüber hinaus ist er Gitarrist der Rock-Band Black Sheriff und Bassist der Indie-Band Tom Allan & The Strangest. Zuletzt hat er als Gitarrist und Songwriter das
Experimental-Rock Projekt Neon Megadrive ins Leben gerufen. Neben seinen eigenen Projekten arbeitet Robin als Live- und Studio-Gitarrist, Komponist und Gitarrenlehrer.

ProjektE

Robin Shepherd (Solo)

Das Solo-Projekt von Robin Shepherd steht für eingängige Folk-Melodien, harmonisches Gitarrenspiel und Texte, die nach innen blicken lassen. Mit an Bord ist Kontrabassist Richard Eisenach, der den Songs die nötige Tiefe verleiht.

Black Sheriff 

Seit 2019 ist Robin Teil der Kölner Rock-Band Black Sheriff. Das im Jahr 2007 gegründete Quartett spielt hochenergetischen Rock 'n Roll und Hard-Rock und überzeugt durch kraftvolle und unterhaltsame Live-Shows.

Tom Allan & The Strangest

Im Mittelpunkt der Indie-Band Tom Allan & The Strangest stehen die beiden Songwriter, Sänger und Gitarristen Thomas Allan und Evan Beltran. Mit Robin (Bass) und Nico Stallmann (Drums) an ihrer Seite tourten sie u.a. bereits 2019 im Vorprogramm von Mando Diao.

Neon Megadrive

In dem Experimental-Rock-Projekt Neon Megadrive geht Robin (Gitarre) gemeinsam mit Mark Warner (Keyboard/Bass) und Evan Beltran (Gesang) neue musikalische Wege. Von 80's-Synth-Rock, Punk und 00's-Indie geprägte Musik untermalt düster-distopisch-visionäre Texte.

Über Robin Shepherd

Songwriter. Gitarrist. Bassist.
Erfahre mehr über Robins Projekte und seinen Hintergrund.